Eine sommerliche Gartenhochzeit in Erkeln, NRW

Sommerlich ist hierbei extrem untertrieben. Das Themometer zeigt über den Tag auf 40 Grad. Auf dem Weg zum Elternhaus von Rebecca ist mir etwas mulmig. Klar bin ich sommerlich gekleidet, jedoch wird mich auch ein sommerliches Shirt nicht retten. Abwarten.
Wo ist Erkeln überhaupt? Die Umgebung mutet an wie die Provence. Ich fahre durch Felder und an wunderschönen Wiesen vorbei. Die Sonne sagt schonmal hallo. Die Klimaanlage läuft.

Am Elternhaus angekommen muss ich schmunzeln. Alle Rolladen sind unten. Man versucht die kühle Luft im Haus einzusperren und die Hitze draußen zu lassen. Schleusenartige Situation spielen sich ab beim Öffnen der Haustür.
Die Stimmung könnte nicht besser sein. In wenigen Minuten merke ich, dass auf mich ein toller Tag wartet. Rebecca bereitet sich langsam auf den großen Tag vor. Oben im Kinderzimmer treffen sich die Männer. Diese Atmosphäre ist wirklich besonders toll. Sowohl Braut als auch Bräutigam sind in Höhrweite. Es knistert und die Spannung auf die Hochzeit steigt stetig.

Eine Gartenhochzeit wie sie im Buche steht

Beim Kennenlernen sprachen die beiden von einer Gartenhochzeit im Hause der Eltern in Erkeln und haben mir den Tag schonmal aus ihrer Perspektive beschrieben. Lange Zeit im Vorraus war ich in Vorfreude auf diesen Tag. Ich mag diese Art sich das Ja-Wort zu geben. Intim im Kreise der engsten Freunde und Familie in einer Location, die man besser nicht kennen kann.
Die Zeremonie findet in der Dorfkirche in Erkeln statt. Fußläufig sind es 5 Minuten. Kein Stau, keine Hektik und keine Parkplatzprobleme. Perfekt!
Ganz entspannt treffen die Gäste ein und warten auf das Brautpaar. Vor der Trauung wollen die beiden sich noch ein wenig Zeit für sich nehmen und einen First-Look einschieben. Kurz ein paar Minuten zum durchatmen und einander anschauen bevor der große Moment kommt.

Snacks und die erste Verpflegung gibt es auch im Dorf. Die Gäste können durchatmen und sich stärken. Als die Sonne dann langsam untergeht bricht die Hochzeitsgesellschaft auf zum Elternhaus. Hier soll die Feier der Gartenhochzeit stattfinden.
Bei abkühlender Luft kommen alle im Garten zusammen und schalten zusammen in den nächsten Partymodus.
Das krönende Highlight ist der Geburtstag der Braut um 24:00.
Die Stimmung kocht.
Was für ein Tag❤︎

Ihr plant auch eine sommerliche Hochzeit? Schreibt mir gern eine Mail oder füllt das Kontaktformular aus. Ich freue mich auf eine Nachricht von Euch.

 

Leave A

Comment