Eine Waldhochzeit mitten in der Natur im  Glashaus // Lua Pauline Aachen. Treffender kann man kaum heiraten.

Ein Spätsommertag im September. Die Sonne strahlt und gibt dem Herbst seine markante Farbe. Die Luft riecht frisch.
Thomas und Judith bereiten sich im Art Hotel Aachen vor. Die Stimmung ist ausgelassen, denn die Nacht haben sie hier schon verbracht. So gibt es keine hektische Anreise am Tag der Hochzeit.

Eine Waldhochzeit mitten in der Natur. Los gehts

Kurz bevor es losgeht setzen wir uns ins Auto und brechen auf. Die Anreise zur Lua Pauline ist überschaubar kurz. Eine kleine Straße ins Grüne kündigt an, worauf ich mich schon sehr freue. Eine Waldhochzeit im Grünen. Zwischen den Bäumen werden noch die Stühle aufgestellt bevor die Gäste Platz nehmen. Die Trauung moderiert ein guter Freund der beiden. Er nimmt sein Amt sehr ernst und bereitet sich in den letzten Minuten nochmal auf seine Rede vor.
Um noch einmal tief durch zu atmen zieht sich das Brautpaar noch einmal kurz zurück. Gitarrenmusik setzt ein. Es geht los.

Die Trauung im Wald fühlt sich sehr besonders an. Zwischen den großen Bäumen entsteht eine sehr intime Atmosphäre.
Um den Tag ausklingen zu lassen brechen nach der Trauung alle Gäste auf, um zusammen im Glashaus der Lua Pauline weiter zu feiern. Dort erwartet sie eine unglaublich schöne Räumlichkeit.

Eine Waldhochzeit in der Lua Pauline ist ein mehr als gelungener Tag. Zufrieden fahre ich nach Hause.

Hochzeitsfotograf: Christoph Rücker
Location: Lua Pauline, Aachen
Anzug: The Bloke
Fotobox: Fotobox KoelnIhr plant auch eine Waldhochzeit? Ihr habt eine Hochzeitsfeier in der Lua Pauline in Aachen gebucht und sucht noch einen Hochzeitsfotografen?
Schreibt mir gerne eine Mail oder ruft mich an. Lasst uns gern Eure Vorstellungen besprechen.Noch auf der Suche nach einer Fotobox mit Stil? Keine 08/15 Version! Schaut gern mal hier vorbei und lasst Euch von der Fotobox Koeln überzeugen.
Ich freue mich auf Eure Anfrage!

Leave A

Comment