Hochzeitsfotograf – Gleichgeschlechtliche Hochzeit

In meinen Anfragen wird immer wieder gefragt, ob ich bereits Erfahrungen mit Hochzeiten eines gleichgeschlechtlichen Paares habe und es wird manchmal zaghaft nach meiner Haltung gefragt.

Gleichgeschlechtliche Trauung, Outing, Queer, Same Sex, Lesbisch, Schwul.

Mein Kopf brummt. So viele Ausdrücke, Umstände und Gefühle für etwas, dass…Ja wofür denn überhaupt?
Ich bin heterosexuell. Komischerweise interessiert das Niemanden und ich habe diesen Satz maximal 6 mal in meinem Leben ausgesprochen. Eine Rechtfertigung ist nicht notwendig.
Heiraten ist easy. Mann findet Frau, Frau findet Mann. Standesamt, Hochzeit, Feier und ab ins Bett.
Für viele fühlt sich das nicht so easy an.
Die “Ehe für alle” als reine Änderung des Rechts auf Eheschließung hat sicherlich viel verändert. Nun haben wir es schwarz auf weiß: Seit 2017 werden gleichgeschlechtliche Paare vom Staat voll rechtlich anerkannt.
Ein sehr gemischtes Gefühl. Einerseits ein Freudentaumel. Andererseits beschämende Zurückhaltung. Welches Jahr haben wir nochmal? 2017?
Willkommen in der Zivilisation.
In meinem Kopf fing mit den 2000ern die Zukunft an. Millenium. Cyberspace. WLAN. Wir wollen innovativ und fortschrittlich sein.
Zwischenmenschlich ist es dann doch eher Modell Steinzeit.

2 Menschen lieben sich und wollen heiraten

Das klingt doch toll. Alles klar, damit kann ich arbeiten.
Ich bin ein weltoffener, liebefeiernder und zugleich sensibler Mensch, der sich wünschen würde, diese Seite überhaupt nicht erstellen zu müssen. Denn Love is love.
Ich bin stolz darauf in einer Stadt zu leben, die sich klar positioniert und zum Beispiel den größten Christopher Street Day in Europa ausrichtet.

Liebe für alle

Um es ganz deutlich zu sagen: Love is love. Ich liebe es, zwei Menschen auf ihrem Weg in ein gemeinsames Ehe-Leben zu begleiten.
Ob Homosexuell, Transsexuell, Queer oder Hetero. Das macht für mich nicht den geringsten Unterschied. Vielmehr freue ich mich auf die bunte und tolle Vielfalt, die mir mein Job und eure Anfragen ermöglichen.

Sofern ihr also unsicher seid und noch gezielt nach einem Hochzeitsfotografen für Eure gleichgeschlechtliche Trauung sucht hoffe ich, Euch die Suche vielleicht etwas einfacher zu gestalten.
Schreibt mir gerne eine Mail oder kontaktiert mich über das Kontaktformular.

Anna & Alina – Paarshooting in den Dünen

Es ist Juni und damit auch „Pride Month“. Weltweit demonstriert die LGBT-Gemeinde für ihre Rechte und gegen Diskrimini ...

Ein Elopement auf Gran Canaria

Heiraten auf Gran Canaria Ein Elopement auf Gran Canaria, Spanien. Zu zweit von Köln nach Gran Canaria, um sich auf der ...