Winterhochzeit auf dem Landgut Höhne in Düsseldorf

4. März 2020

Eine Winterhochzeit in NRW

Hochzeitsfotograf NRW ❤︎ Eine Winterhochzeit auf dem Land Gut Höhne in Mettmann.

Eine Winterhochzeit ist für viele Paare ein No-Go. Zu kalt, zu nass, zu dunkel. Doch der erste Eindruck täuscht. Der Dezemeber ist ein toller Monat, um zu heiraten. Klar, die Temperaturen bei einer Winterhochzeit liegen nicht bei angenehmen 25 Grad wie im Mai und es wird auch früher dunkel. Das hat jedoch auch seine Vorteile.
Kühle Temperaturen lassen die Menschen zusammenkommen. Wie die Pinguine im ewigen Eis.
Die Sonne geht meistens schon gegen 16:00 unter, wodurch schon am Tage ein wahnsinnig tolles Licht entsteht.
Auch Jonas und Lena geben sich das Ja-Wort im Dezember. Kurz vor Weihnachten kommen all ihre Lieblingsmenschen auf dem Land Gut Höhne zusammen.

Bei eisigen Temperaturen lassen sich die beiden inmitten ihrer Familie trauen. Eine Winterhochzeit wie sie im Buche steht. Die Sonne geht gerade unter als die Gäste eintreffen. Die Stimmung ist einmalig.
Mit ihren engsten Freunden machen sich Braut und Bräutigam fertig. Man sitzt zusammen und so langsam spürt jeder die Nervosität. Endlich klopft es an der Tür. Der Brautvater holt seine Tochter ab, um sie zur Trauung zu führen. Ein besonderer Moment! Gleicht beginnt die Zeremonie der Winterhochzeit.
Gemütlich beim Lagerfeuer stehen alle zusammen und beobachten die freie Trauung im Schummerlicht.
Ein Highlight: Die Trauung wird von den besten Freunden geleitet.

Nach der Zeremonie geht es in das wundervoll dekorierte Land Gut Höhne. Eine Weihnachtliche Atmosphäre im Kerzenschein lädt alle Gäste ein, sich bei Tee und warmen Getränken aufzuwärmen. Zum Naschen gibt es Nüsse und Waffeln.
Nach einer emotionalen Dankesrede der Braut verabschiede ich mich als Hochzeitsfotograf und fahre dankbar durch die kalte, dunkle Nacht nach Hause. Fröhliche Weihnachten!

Ihr plant auch eine Winterhochzeit? Vielleicht gebt ihr Euch das Ja-Wort im November oder Dezember? Euch gefällt was ihr sehr?

Schreibt mir gerne eine Mail oder füllt das Kontaktformular aus. Schreibt etwas über Euch und Eure Pläne. Gemeinsam können wir über Euren Tag sprechen. Ich freue mich sehr von Euch zu hören.

SHARE THIS STORY
COMMENTS
EXPAND
ADD A COMMENT